Wein- und Fahrradprogramme auf mährischen Weinradwegen

29.12.2010

Für kleine aber auch für größere Gruppen sind eintägige, mehrtägige oder am Wochenende stattfindende Programme mit den Aufenthalten in der Gegend der Gedenkstätten des Weines, welche von der Stiftung „Partnerství“ organisiert werden, sehr interessant.

Diese Programme umfassen beispielsweise die Ausflüge entweder zu Fuß oder mit einem Fahrrad in die Weinberge, ferner die Erfrischung und Weinverkostung in Form von Picknicks in der Natur – an den Stellen mit wunderschönen Ausblicken oder bei den Denkmälern. Die Besuche der bekannten und heimlichen Weinattraktionen, die Exkursion in die technologischen Teile des Weinbaues, das Kennenlernen der Geheimnisse der Weinproduktion und zuletzt thematischen Strecken, das sind die Bestandteile dieser Veranstaltung.

Eine Neuheit ist auch die Einladung zum Erforschen des Geheimnisses des Weines in mehr als hundert „Offenen Weinkellern“ in Südmähren. Wir führen Sie durch einzigartige Gassen der denkmalgeschützten Weinkeller in Petrov, Vlčnov, Blatnice oder Pavlov, durch das einzigartige Gelände der Weinkeller in Vrbice sowie durch die altertümlichen Lokalitäten der Weinkeller in der Region Znojmo.

Nach der Vereinbarung können die Unterkunft, der Transport mit Luxusbussen mit Fahrradanhängern, der Radverleih und andere Dienstleistungen gewährleistet werden.

www.partnerstvi-ops.cz

European Union - Logo Kreis Südmähren - Logo ROP South-East - Logo ICCA logo Czech Convention Bureau - Logo

Dieses Projekt wird von der EU mitfinanziert.